Bücher der Bücherstube Laber

von Albert und Liselotte Niedermaier

Mail an Bücherstube Laber

Bücher sind über Bücherstube Laber
Grasweg 5
86489 Deisenhausen
zu beziehen.


Der Liebesplan des Ewigen und Lebendigen Gottes
Gebundene Ausgabe 1977, 344 S., EURO 29,90

Mit der sog. Apokatastasis, d.h. der "Wiederbringung aller", ist nach der Lichtlehre des Zarathustra und des Origenes der Endzustand allgemeiner Vollkommenheit erreicht. Der Liebesplan Gottes mit den Menschen ist also ein Erlösungsplan, der darin besteht, dass am Ende alles Abgefallene und von Gott Getrennte wieder heimfindet ins Vaterhaus, wo den Verlorenen Sohn ein Festmahl erwartet.
Die Befreiung der Erde aus ihrer selbstverschuldeten Knechtsschaft rückt immer näher, da der Liebes- und Erlösungsplan Gottes sich nun dem Ende zuneigt, denn die Zeitspanne "von Abraham bis Abraham" (2000 vor - 2000 nach Chr.) ist abgelaufen.
Wir Menschen werden fähig sein, die körperliche Hülle der dritten Dimension mit dem Lichtkörper der vierten zu verbinden, und dies wird der Beginn eines weltweiten goldenen Zeitalters werden.
Nach Gottes Plan hat ein neues Ehepaar, der Licht- und Erkenntnisfürst, das wiederzubringen, was Adam und Eva einst verloren haben: "Das Paradies!" Dieser in Mann und Frau geeinte Lichtfürst trägt am Ende der Zeit, in seiner letzten Inkarnation, auch das geöffnete Erkenntnisbuch auf die Erde (Off. 10,2), womit Gottes Plan mit den Menschen offenbar wird. Es trägt den Titel: "Der Liebesplan des Ewigen und Lebendigen Gottes" und ist somit das Buch der Bücher, auf dessen Erscheinen eine ganze Menschheit wartet, da ihr in der Geheimen Offenbarung versprochen wurde, dass einer komme, der die sieben Siegel löse und das Buch öffne (Off. 5,1-9).

Die Neue Lichtlehre
Glanzcover Ausgabe, 174 S., EURO 14,90

In dem Buch "Die antwort der Engel" von Gitta Mallasz wurde angekündigt, dass eine zweite Hälfte der Neuen Lichtlehre noch kommen werde und das Buch von Gitta nur die erste Hälfte darstelle. Dieses Werk ist die zweite Hälfte der Neuen Lichtlehre durch Engelführung, wie Gitta sie angekündigt hat. Auch Helene Möller, die inkarnierte weibliche Seelenhälfte des Liebesfürsten Raphael, nämlich Agralea, empfing ab 1925 ein Werk von ihrer Seelenhälfte Raphael, wo auf dieses Werk hingewiesen wurde.

Abel, der Gerechte vom Aufgang der Sonne
brosch., EURO 3.50

Der Menschensohn begann auf der Erde seinen Erlösungsauftrag in der Gestalt des Abel. Der himmlische VATER sagt in Jesaja 51, 1: "Ich rief ihn, als er noch einzeln war." Später, in der Gestalt Abraham's wurde ihm seine Seelenhälfte Sara an die Seite gestellt. Die weiteren Erdenleben dessen, von dem um 700 v. Chr. geschrieben steht, er sei seiner Erdenwege noch nie müde geworden, und er werde nicht matt werden, bis er auf Erden das Recht anrichte (Jes. 41 und 42), sind hier aufgezeigt.

 

Albert Niedermaier

 

Abel,
der Gerechte
vom Aufgang der Sonne

 

 

 

Bethanien in der Neuen Zeit
gebunden, 288 S., EURO 20.-

Wer war Abraham und Sara zu Jesu Zeit? Die beiden trafen sich in Bethanien nach Jesu Auferstehung. Heute trafen sie sich (1984) wiederum an der Stätte in der Schweiz, wo die einstigen Lazarus, Maria und Martha zusammengeführt wurden. Sie erhielten den Auftrag, das BETHANIEN DER NEUEN ZEIT zu gründen.

FATIMA, das dritte Geheimnis enthüllt
kart. 110 S., EURO 12.50

Das dritte Geheimnis stellt eine Vision dar, in welcher den drei Hirtenkindern der gewaltsame Tod eines "Bischofs in Weiß" am 13. Juli 1917 vor Augen geführt wurde. Es handelte sich um den Tod des Charles de Foucauld, der am 1. Dezember 1916 in der Sahara von Soldaten erschossen wurde. Wer verbirgt sich hinter diesem Mann?

Die Visionen des Nikolaus von der Flüe
kart. 117 S., EURO 9,50

Nikolaus von der Flüe war des Lesens und Schreibens nicht mächtig. Er hinterließ mündlich sieben wichtige Visionen, welche seine Vorleben erhellen und den Plan Gottes mit diesem Auserwählten. Wer verbirgt sich hinter ihm? Die Visionen sind erstmals gedeutet aus mystischer Sicht.

Die Freude ist die Luft der Neuen Welt
kart. 80 S., EURO 10.-

Während des II. Weltkrieges traten in Ungarn die Engel mit vier jungen Leuten in Verbindung. Nur eine, Gitta Mallasz, überlebte den Holocaust und legte das Erlebte nieder in Büchern. Darin kündeten die Engel an, dass sie hiermit die erste Hälfte der Lehre bekommen hätten, die Lichtlehre werde später gegeben. Das Büchlein ist die Fortsetzung der Bücher: DIE ENGEL ERLEBT und DIE ANTWORT DER ENGEL und enthält die versprochene Lichtlehre.

Albert und Liselotte Niedermaier

 

Die
Freude
ist die Luft
der neuen Welt

 

 

Wer war Crescentia von Kaufbeuren, die neue Heilige?
kart. 40 S., EURO 7,50

Die sieben Schleier, welche um diese große Seele gelegt sind, werden hier gelüftet. Gottes Plan mit dieser Seele, die heute wiederum inkarniert ist, wird sichtbar.

Musik-CD mit dem Titel:
Uns ist ein Licht aufgegangen

16 Titel, EURO 12,00
Die zehn Geheimnisse von Medjugorje

Einzelblatt, gegen Einsendung von 3 Briefmarken à 0,56 Cent

 

[Home]  [Wir über uns]  [Vaterworte